Eine abwechslungsreiche

Ernährung

für jeden Tag

Wir alle versuchen, uns richtig zu ernähren und uns körperlich fit zu halten. Aber das ist nicht einfach.   Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt, täglich 5 bis 9 Portionen an Obst und Gemüse zu sich zu nehmen**. Aber zahlreiche Fachleute zeigen sich besorgt darüber, dass selbst die Früchte und das Gemüse, das wir im Laden kaufen, nicht mehr so nährstoffreich ist wie noch zuvor. Aufgrund voller Terminkalender und der aktiven Lebensweise nehmen 75 % aller Menschen nicht ausreichend Nährstoffe zu sich, wodurch eine Lücke entsteht zwischen dem, was sie essen und dem, was sie benötigen***.  Selbst wenn Früchte und Gemüse Teil unserer Mahlzeiten sind, fehlt es oft an der entsprechenden Abwechslung, die zur Förderung unserer Gesundheit nötig ist. Was können wir tun?

Mit Nahrungsergänzungsmitteln lassen sich die Lücken in unserer Ernährungsweise schließen, wodurch sichergestellt wird, dass unser Körper die richtige Auswahl an Nährstoffen in der korrekten Menge aufnimmt. Und selbst bei dem vollsten Terminkalender bleibt immer Platz für Nahrungsergänzungsmittel.

**Quelle: Weltgesundheitsorganisation (WHO)/UN-Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO) Ernährung und die Verhütung chronischer Erkrankungen; Bericht einer gemeinsamen Fachtagung von FAO/WHO in Genf, Weltgesundheitsorganisation, 2003 (Technical Report Series Nr. 916)
***Hall JN, Moore S, Harper SB, Lynch JW. Globale Veränderlichkeit beim Verzehr von Obst und Gemüse. Am  J Prev Med. 2009: 36(5):402-409.

In unserer

täglichen

Ernährung

gibt es

eine Lücke

Wir streben nach einer gesunden Lebensweise und möchten uns von unserer besten Seite zeigen. Wenn unsere Ernährungsweise jedoch lückenhaft ist, vermindern wir die Selbstheilungsfähigkeit und Vitalität unseres Körpers. Warum ist es so schwierig, die ausreichende Vielfalt an Obst und Gemüse zu uns zu nehmen, die wir benötigen?

In unserer modernen Welt gibt es zahlreiche Hindernisse für die richtige Ausgewogenheit. Bei unseren engen Terminplanungen, wechselnden Ernährungsweisen und dem ansteigendem Verzehr von Fertigprodukten wird es schwierig, beim Essen auf eine gesunde Mischung aus frischem Obst und Gemüse zu achten. Angesichts des hohen Anteils von Schadstoffen und Pestiziden und der abnehmenden Qualität von frischem Obst, das über lange Distanzen geliefert wird, bezweifeln zahlreiche Fachleute den Nährwert der Agrarprodukte in unseren Läden. Die zahlreichen religiös bedingten Essensvorschriften, sowie kulturelle Traditionen, schränken unsere Wahl bei den Lebensmitteln zusätzlich ein, wodurch eine ausgewogene Ernährung noch schwieriger wird.

Wir möchten das Leben voll auskosten, aber durch unsere Ernährungslücken kommen wir unter Umständen nicht in den wohlverdienten Genuss, dies auch zu tun. Oft essen wir unterwegs zwischen Terminen; dabei verzehren wir Nahrungsmittel mit einem hohen Fett- und Zuckeranteil, und die bevorzugten Essgewohnheiten unserer Familie machen eine gesunde Ernährung oft schwierig. Der erste Schritt in Richtung eines aktiven und erfüllten Lebens ist, diese Ernährung zu schließen.

Entdecken Sie

die befreiende

Wirkung

einer gesunden

Ernährung

Wir alle wissen, dass Vitamine und Mineralstoffe wichtig für unsere Ernährung sind, aber wussten Sie auch, dass unser Körper ohne diese Stoffe gar nicht funktionieren könnte? Tatsächlich benötigen wir kleine Mengen zahlreicher Vitamine und Mineralien in unserer täglichen Nahrung, um ein normales Wachstum und eine normale Entwicklung zu gewährleisten.

Makronährstoffe wie z. B. Kohlehydrate und Fette sind unsere wichtigsten Energiequellen. Proteine sind wichtig für den Körperaufbau, während Mineralstoffe den Körper strukturell unterstützen und eine wichtige Rolle bei den Stoffwechselfunktionen spielen. Vitamine sind maßgeblich für unsere Gesundheit, und viele chronische Erkrankungen haben ihre Ursache im Vitaminmangel.  Unser Körper speichert von sich aus keine wasserlöslichen Vitamine und auch nicht viele Mineralstoffe, daher sollten wir diese tägliche zu uns nehmen, damit unser Körper die benötigte Menge für eine optimale Gesundheit erhält.   Fettlösliche Vitamine werden in unserem Körperfett gespeichert, aber wenn unsere tägliche Ernährung Lücken aufweist, können sich aufgrund dieser fehlenden Wirkstoffe chronische Krankheiten einstellen.

Unser Körper benötigt auch eine ganze Reihe anderer Nährstoffe, um

im Gleichgewicht zu bleiben.  Omega-Fettsäuren erhalten die Gesundheit des Herzens und unterstützen gleichzeitig das Immunsystem und den Stoffwechsel.  Unsere Knochen, unser Gehirn und unser Blut erfordern die richtige Mischung aus nährstoffreichen Vitaminen und Mineralstoffen sowie auch Antioxidantien, dem natürlichen Abwehrstoff unseres Körpers, um Zellschädigungen zu vermeiden, die arbeitsbedingt oder aufgrund von Stress und Umweltgiften entstehen.  Wasser ist essenziell, um Dehydrierung zu vermeiden und zur Regelung einer normalen Körpertemperatur beizutragen.  Eine ausgewogene Ernährung kann uns zu mehr Lebensfreude verhelfen und die Anfälligkeit für Krankheiten reduzieren.

Jeder Teil unseres Körpers hat spezielle Bedürfnisse, um optimal zu funktionieren. Dazu gehören:

Augen: Vitamin A und Carotinoide unterstützen eine normale Seefähigkeit

Zähne: Fluorid erhält die mineralische Festigkeit der Zähne, während  Calcium für die Erhaltung normaler Zähne benötigt wird.

Knochen: Calcium fördert einen starken Knochenaufbau, und Vitamin D, Vitamin K, Phosphor, Magnesium und Zink tragen zur Gesundheit der Knochen bei.

Blut: Eisen, Folsäure und Vitamin B12 unterstützen die Erneuerung der Blutkörperchen, während Vitamin K für eine normale Blutgerinnung erforderlich ist.

Nerven: Vitamin C, Magnesium und B-Vitamine wie etwa B12, B6, Biotin, Niacin, Riboflavin und Thiamin unterstützen die Funktionsfähigkeit und Regulierung des Nervensystems.

Gewebe, Haut: Zink und die Vitamine E und C erfüllen eine antioxidative Funktion, während Vitamin A, Riboflavin, Niacin, Biotin und Iodin die Gesundheit der Haut unterstützen.

Muskeln: Vitamin D, Magnesium, Kalium und Calcium tragen zu einer normalen Funktionsweise der Muskeln bei.

Zellen: Die Vitamine C und E, Chlorid, Kalium und Zink fördern eine gesunde Funktion der Zellen und unterstützen sie bei der Erneuerung.